Announcement

Collapse
No announcement yet.

hat jemand die BP Navitimer GMT 46mm

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    hat jemand die BP Navitimer GMT 46mm

    Hi ich habe von Andrew die BP Navitimer GMT 46mm bekommen sehr gut für eine Breitling REP :-) funktioniert gut aber mir ist nicht ganz kar ob die
    Sub Dials auf 12 und 6 funktionieren bei der REP das Sub Dial auf 9 funktioniert

    Danke Anne
    Last edited by anne_nrw; 07-12-21, 13:01.

    #2
    Naja, mit dem durchtesten der Funktionen kannst du doch sehen was funktioniert und was nicht?

    Comment


      #3

      Originally posted by derjenigewelcher View Post
      Naja, mit dem durchtesten der Funktionen kannst du doch sehen was funktioniert und was nicht?
      Scherzkeks! Aber hast ja Recht ist der erste Chrono! Muss mal im Netz schauen wie ich die Subs Dails auf 12 und 6 zu bedienen sind! Aber ich danke Dir!
      Last edited by anne_nrw; 07-12-21, 17:13.

      Comment


        #4
        Oben Start Stop des Timers. Unten Zurücksetzen. Wichtig ist, vorm zurücksetzen immer erst den Timer Stoppen.

        Oberes Subdial ist eine 30 min Anzeige, das Untere zeigt die Stunden an. = oben 1ne Umdrehung 30 min. Unten 1ne Umdrehung 12h.

        Bei einem Asia 7750 funktioniert alles. Da nichts umgelenkt werden muss, auch sehr stabil ;-)


        Gesendet von iPad mit Tapatalk
        Last edited by ProGamer73061; 07-12-21, 18:06.

        Comment


          #5
          ProGamer73061 Ich hätte jetzt gesagt: Steht doch drauf *lach*
          Ignorance is bliss

          WTB - Pam 024, 025, 027, 028, 188, 196, 288, 356

          Comment


            #6
            Originally posted by JayBee0815 View Post
            ProGamer73061 Ich hätte jetzt gesagt: Steht doch drauf *lach*
            Aber heutzutage kann nicht jeder lesen. Logikfehler :-) bzw. Recherchieren, bevor er wieder ein neues Thema aufmacht.


            Gesendet von iPad mit Tapatalk

            Comment


              #7

              Comment


                #8
                Originally posted by ProGamer73061 View Post
                Oben Start Stop des Timers. Unten Zurücksetzen. Wichtig ist, vorm zurücksetzen immer erst den Timer Stoppen.

                Oberes Subdial ist eine 30 min Anzeige, das Untere zeigt die Stunden an. = oben 1ne Umdrehung 30 min. Unten 1ne Umdrehung 12h.

                Bei einem Asia 7750 funktioniert alles. Da nichts umgelenkt werden muss, auch sehr stabil ;-)


                Gesendet von iPad mit Tapatalk

                Also läuft die 30 min. 12 h. Anzeige von selbst!

                Comment


                  #9
                  Originally posted by anne_nrw View Post


                  Also läuft die 30 min. 12 h. Anzeige von selbst!
                  Ja, so ist es. Sobald du auf Start drückst, läuft die Sekunde los, sobald 60 Sekunde vergangen sind, springt das 12 Uhr subdial einen halben Zahn weiter. Hat der Sekundenzeiger 60 Umdrehungen gemacht, hat das 12 Uhr subdial zwei ganze (2x 30 min) Umdrehungen gemacht. Jetzt sollte der Stundenzeiger auf dem 6 Uhr subdial einen Strich = 1ne Stunde weiter springen. Nach 24 Umdrehungen des 12 Uhr subdial, sollte das 6 Uhr Dial eine komplette Umdrehung gemacht haben. Noch ergänzend zum 6 Uhr Subdial, die kurzen Striche sind 30 min, die Langen geben eine komplett vergangene Stunde an.

                  Pausierst du diese Funktion, kannst du die Uhr anschließend zurücksetzen.
                  Die Sekunde würde ich aber nicht dauerhaft mitlaufen lassen, da die Synchronisation zwischen den zwei Sekunden oft miserabel ist und die Uhr massiv an gangegnauigkeit verliert.

                  Hoffe ich habe diesen hochkomplexen Vorgang detailliert genug geschildert.


                  Gesendet von meiner Rolex Daymariner GMT mit Tapatalk
                  Last edited by ProGamer73061; 07-12-21, 20:47.

                  Comment


                    #10
                    Originally posted by ProGamer73061 View Post

                    Ja, so ist es. Sobald du auf Start drückst, läuft die Sekunde los, sobald 60 Sekunde vergangen sind, springt das 12 Uhr subdial einen halben Zahn weiter. Hat der Sekundenzeiger 60 Umdrehungen gemacht, hat das 12 Uhr subdial zwei ganze (2x 30 min) Umdrehungen gemacht. Jetzt sollte der Stundenzeiger auf dem 6 Uhr subdial einen Strich = 1ne Stunde weiter springen. Nach 24 Umdrehungen des 12 Uhr subdial, sollte das 6 Uhr Dial eine komplette Umdrehung gemacht haben. Noch ergänzend zum 6 Uhr Subdial, die kurzen Striche sind 30 min, die Langen geben eine komplett vergangene Stunde an.

                    Pausierst du diese Funktion, kannst du die Uhr anschließend zurücksetzen.
                    Die Sekunde würde ich aber nicht dauerhaft mitlaufen lassen, da die Synchronisation zwischen den zwei Sekunden oft miserabel ist und die Uhr massiv an gangegnauigkeit verliert.

                    Hoffe ich habe diesen hochkomplexen Vorgang detailliert genug geschildert.


                    Gesendet von meiner Rolex Daymariner GMT mit Tapatalk
                    Danke dir

                    Comment

                    Working...
                    X