Announcement

Collapse
No announcement yet.

Problem mit Uhr von Andrew (Uhrwerk ohne Funktion)

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

    Problem mit Uhr von Andrew (Uhrwerk ohne Funktion)

    Hallo zusammen, leider habe ich von Andrew eine Uhr OHNE Funktion bekommen, nun war die Uhr bei Chris einem Rep Uhrmacher in Nürnberg! Er bekommt nicht den Uhren Deckel runter. Nun schreibt Andrew das ich die Uhr zurückschicken soll aber nicht mit DHL, UPS. FEDEX etc. sondern per normaler Post (Einschreiben) dies ist laut Post nur als Dokumenten Vesand nach China möglich! Es darf keine Ware im Umschlag sein. Wart Ihr schon einmal in dieser Situation? Danke für Eure Hilfe.

    Anne
    Last edited by anne_nrw; 24-11-21, 17:55.

    #2
    Hi Anne

    Das ist sehr ärgerlich. Tatsächlich würde ich die eher fixen und die Rechnung Andrew senden oder sowas, als die zurücksenden. Die Uhr kommt niemals an.
    Ich frage mich ob dieser Chris der richtige für dich ist, wenn er die Uhr nicht aufkriegt? Ev. suchst du einen alternativen Uhrmacher der dir helfen kann, so würde ich das machen.
    An Versand nach China würde ich niemals denken.
    Meister Hora kannst du ja mal anfragen als Beispiel (www.meisterhora.net).
    Ps: Mit "ohne Funktion" meinst du du kannst sie nicht aufziehen?
    Was ists denn für eine Uhr, was spezielles was keinen geschraubten oder gepressten Boden hat?

    Lg
    My Postings are written in German and translated with Google translate. If i call you a idiot or an asshole, it may just be an translation issue.

    German Bierhaus Telegram Gruppe:
    https://t.me/joinchat/TKyUrSPXTLY4M2Vk

    Comment


      #3
      Originally posted by anne_nrw View Post
      Hallo zusammen, leider habe ich von Andrew eine Uhr OHNE Funktion bekommen, nun war die Uhr bei Chris einem Rep Uhrmacher in Nürnberg! Er bekommt nicht den Uhren Deckel runter. Nun schreibt Andrew das ich die Uhr zurückschicken soll aber nicht mit DHL, UPS. FEDEX etc. sondern per normaler Post (Einschreiben) dies ist laut Post nur als Dokumenten Vesand nach China möglich! Es darf keine Ware im Umschlag sein. Wart Ihr schon einmal in dieser Situation? Danke für Eure Hilfe.

      Anne
      Ein Uhrmacher der eine Uhr nicht aufkriegt, ist wie ein Taucher der nix taucht ;-)

      Der Versand mit der normalen Post ist alternativlos, da die Expressdienste nicht nur zu teuer sind, sondern auch einen Versand von zolltechnisch problematischen Gütern nach China gar nicht durchführen. Bei der normalen Post bleibt Dir das doppelte Zollrisiko und das ist v.a. in China nicht gerade gering. Also such Dir lieber einen echten Uhrmacher und schicke Andrew die Rechnung.
      WTB - Pam 027, 028,113, 212, 253, 286, 356 - JLC Diver MC - VC 4500V

      Comment


        #4
        Originally posted by derjenigewelcher View Post
        Hi Anne

        Das ist sehr ärgerlich. Tatsächlich würde ich die eher fixen und die Rechnung Andrew senden oder sowas, als die zurücksenden. Die Uhr kommt niemals an.
        Ich frage mich ob dieser Chris der richtige für dich ist, wenn er die Uhr nicht aufkriegt? Ev. suchst du einen alternativen Uhrmacher der dir helfen kann, so würde ich das machen.
        An Versand nach China würde ich niemals denken.
        Meister Hora kannst du ja mal anfragen als Beispiel (www.meisterhora.net).
        Ps: Mit "ohne Funktion" meinst du du kannst sie nicht aufziehen?
        Was ists denn für eine Uhr, was spezielles was keinen geschraubten oder gepressten Boden hat?

        Lg
        Hi grüsse Dich auch, naja bisher hat Chris so kleinigkeiten gemacht, aber ich habe noch einen anderen! Also es ist eine BLS TOP TIME Deus das gesamte Uhrwerk läuft nicht ich habe
        die Uhr aufgezogen nichts geht!

        BSW0462 - Top Time Dues Chrono SS/LE Cream/Stk BLS A7750 [BSW0462] - $338.00 : Trusty Time Watch, Your Trusty Watch Shop



        Danke für die Hilfe!
        Last edited by anne_nrw; 24-11-21, 18:20.

        Comment


          #5
          Ein 7750 ist ein chrono das sollte jeder Uhrmacher fixen können. Öffnen soweit ich das sehe wurde die Uhr gepresst. Wechsel Uhrmacher LOL

          My Postings are written in German and translated with Google translate. If i call you a idiot or an asshole, it may just be an translation issue.

          German Bierhaus Telegram Gruppe:
          https://t.me/joinchat/TKyUrSPXTLY4M2Vk

          Comment


            #6
            Ich weiß nicht, ob das der Chris ist, der mal 2013 hier ein IWC Portugieser 7 Tage Uhrwerk zerlegt und ein Tutorial geschrieben hat. Wenn ja, dann hat der echt was drauf - an dieses Werk trauen sich die wenigsten ran weil es eben keines der bekannten Standardwerke ist. Die Uhr nicht aufkriegen klingt natürlich albern, aber vielleicht hat er keine Lust den verzierten Deckel zu zerkratzen.

            Ich hatte die Tage zu "Forschungszwecken" ein billiges Quartzmodell mit gepresstem Deckel in der Mache. Leider völlig ohne Fuge zum Einhaken mit einem Öffnungswerkzeug. Ich stand vor der Wahl nochmal Batterie reinmachen oder ab in die Tonne damit.

            Vor diesem Hintergrund habe ich die Brutalität und Rücksichtslosigkeit der Öffnungsversuche ohne Rücksicht auf Verluste immer weiter gesteigert - am Schluss mit schwerem Werkzeug und roher Gewalt. Batterie tauschen wollte ich längst nicht mehr, sondern einfach nicht klein bei geben. Ohne Witz - ich habe sie bis zum Schluss nicht sinnvoll aufgekriegt, sondern den Deckel aus lauter Frust schlichtweg komplett zerstört.

            Gleichwohl bleibt nur, einen anderen Uhrmacher zu fragen. Es gibt auch Werkzeuge mit Unterdruck, aber ob da die Kraft ausreichen würde weiß ich nicht. Ansonsten besteht eben echt die Gefahr, dass es Kratzer gibt. Aber eine Uhr die nicht läuft, nützt ja auch nichts, also Augen zu und durch.

            Zurücksenden nach China würde ich niemals machen.
            WTB in EU: ZF IWC Pilot Top Gun, Noob Rolex Sky Dweller

            'Yesterday is history, tomorrow is a mystery, today is a gift of God, which is why we call it the present.'
            Bill Keane

            Comment


              #7
              Originally posted by Plaasbaas View Post
              Ich weiß nicht, ob das der Chris ist, der mal 2013 hier ein IWC Portugieser 7 Tage Uhrwerk zerlegt und ein Tutorial geschrieben hat. Wenn ja, dann hat der echt was drauf - an dieses Werk trauen sich die wenigsten ran weil es eben keines der bekannten Standardwerke ist. Die Uhr nicht aufkriegen klingt natürlich albern, aber vielleicht hat er keine Lust den verzierten Deckel zu zerkratzen.

              Ich hatte die Tage zu "Forschungszwecken" ein billiges Quartzmodell mit gepresstem Deckel in der Mache. Leider völlig ohne Fuge zum Einhaken mit einem Öffnungswerkzeug. Ich stand vor der Wahl nochmal Batterie reinmachen oder ab in die Tonne damit.

              Vor diesem Hintergrund habe ich die Brutalität und Rücksichtslosigkeit der Öffnungsversuche ohne Rücksicht auf Verluste immer weiter gesteigert - am Schluss mit schwerem Werkzeug und roher Gewalt. Batterie tauschen wollte ich längst nicht mehr, sondern einfach nicht klein bei geben. Ohne Witz - ich habe sie bis zum Schluss nicht sinnvoll aufgekriegt, sondern den Deckel aus lauter Frust schlichtweg komplett zerstört.

              Gleichwohl bleibt nur, einen anderen Uhrmacher zu fragen. Es gibt auch Werkzeuge mit Unterdruck, aber ob da die Kraft ausreichen würde weiß ich nicht. Ansonsten besteht eben echt die Gefahr, dass es Kratzer gibt. Aber eine Uhr die nicht läuft, nützt ja auch nichts, also Augen zu und durch.

              Zurücksenden nach China würde ich niemals machen.
              Naja, eigentlich haben Uhrmacher sowohl das Werkzeug als auch das Knowhow, um solche Fälle ohne Schäden zu öffnen ... außer das Ding ist ver- bzw. geklebt, was bei den Chinesen zumindest nicht undenkbar ist. Dann geht es wohl wirklich nicht ohne Schaden anzurichten.
              WTB - Pam 027, 028,113, 212, 253, 286, 356 - JLC Diver MC - VC 4500V

              Comment


                #8
                Originally posted by Plaasbaas View Post
                Ich weiß nicht, ob das der Chris ist, der mal 2013 hier ein IWC Portugieser 7 Tage Uhrwerk zerlegt und ein Tutorial geschrieben hat. Wenn ja, dann hat der echt was drauf - an dieses Werk trauen sich die wenigsten ran weil es eben keines der bekannten Standardwerke ist. Die Uhr nicht aufkriegen klingt natürlich albern, aber vielleicht hat er keine Lust den verzierten Deckel zu zerkratzen.

                Ich hatte die Tage zu "Forschungszwecken" ein billiges Quartzmodell mit gepresstem Deckel in der Mache. Leider völlig ohne Fuge zum Einhaken mit einem Öffnungswerkzeug. Ich stand vor der Wahl nochmal Batterie reinmachen oder ab in die Tonne damit.

                Vor diesem Hintergrund habe ich die Brutalität und Rücksichtslosigkeit der Öffnungsversuche ohne Rücksicht auf Verluste immer weiter gesteigert - am Schluss mit schwerem Werkzeug und roher Gewalt. Batterie tauschen wollte ich längst nicht mehr, sondern einfach nicht klein bei geben. Ohne Witz - ich habe sie bis zum Schluss nicht sinnvoll aufgekriegt, sondern den Deckel aus lauter Frust schlichtweg komplett zerstört.

                Gleichwohl bleibt nur, einen anderen Uhrmacher zu fragen. Es gibt auch Werkzeuge mit Unterdruck, aber ob da die Kraft ausreichen würde weiß ich nicht. Ansonsten besteht eben echt die Gefahr, dass es Kratzer gibt. Aber eine Uhr die nicht läuft, nützt ja auch nichts, also Augen zu und durch.

                Zurücksenden nach China würde ich niemals machen.
                Ach komm gibt‘s zu…während des Braai hattet ihr zu wenig Boerewors und habt aus lauter Frust die Uhr mit nem Cricket Bat zerstört

                Comment


                  #9
                  Originally posted by g-yice View Post

                  Ach komm gibt‘s zu…während des Braai hattet ihr zu wenig Boerewors und habt aus lauter Frust die Uhr mit nem Cricket Bat zerstört
                  ja wahrscheinlich hab ich wegen zuviel brannewyn en coke einfach die Fuge zum Einhaken mit dem Werkzeug übersehen ; -)
                  WTB in EU: ZF IWC Pilot Top Gun, Noob Rolex Sky Dweller

                  'Yesterday is history, tomorrow is a mystery, today is a gift of God, which is why we call it the present.'
                  Bill Keane

                  Comment


                    #10
                    ein anderer Uhrmacher hat auch abgesagt, wahrscheinlich haben die Chinesen geklebt

                    Comment


                      #11
                      Originally posted by anne_nrw View Post
                      ein anderer Uhrmacher hat auch abgesagt, wahrscheinlich haben die Chinesen geklebt
                      Wie gesagt, ich kann's mir schon vorstellen. Wenn normale Hebelkraft nicht reicht, besteht volles Risiko bzgl. Beschädigung.
                      WTB in EU: ZF IWC Pilot Top Gun, Noob Rolex Sky Dweller

                      'Yesterday is history, tomorrow is a mystery, today is a gift of God, which is why we call it the present.'
                      Bill Keane

                      Comment


                        #12
                        Hm da Andrew sagt ich soll den Wecker nach china schicken, hm risikoreich! Überlege schon die Uhr als Defekt zu verkaufen!

                        Comment


                          #13
                          Originally posted by anne_nrw View Post
                          Hm da Andrew sagt ich soll den Wecker nach china schicken, hm risikoreich! Überlege schon die Uhr als Defekt zu verkaufen!
                          Schreib ihm einfach dass das Risiko zu groß sei und ob es ne andere Option gibt


                          Gesendet von iPhone mit Tapatalk

                          Comment


                            #14
                            Originally posted by g-yice View Post

                            Schreib ihm einfach dass das Risiko zu groß sei und ob es ne andere Option gibt


                            Gesendet von iPhone mit Tapatalk
                            Haben mit Andrew gerade viel Mail Kontakt


                            Last edited by anne_nrw; 24-11-21, 21:16.

                            Comment


                              #15
                              So Andrew bietet mir USD 50,- als Schadensersatz an, wenn die Uhr nicht zurückgeschickt wird! Heute ist ein Lynetteneinsatz nach 60 Tagen
                              von TT angekommen! Leider der falsche! Andrew lässt nach!
                              Last edited by anne_nrw; 25-11-21, 14:53.

                              Comment

                              Working...
                              X